Die Zahl des Monats

Die Zahl des Monats

Ob die Anzahl der Stellensuche bei Berufskraftfahrer:innen von 2021 auf 2022 gestiegen ist?

Wer schon mal ein Seminar oder einen Webcast bei mir besucht hat, weiß, dass ich ein Freund der Zahlen, Daten und Fakten bin, um meine Thesen zu untermauern. Und da ich über die Jahre einiges an Zahlen in meinem Kopf angesammelt habe, dachte ich, dass es doch zu schade wär diese unter Verschluss zu lassen. Also teile ich diese von nun an regelmäßig mit Ihnen.

Damit wir mit einem richtigen Kracher anfangen, habe ich eine Zahl rausgesucht, die mich beim ersten Lesen regelrecht vom Hocker gehauen hat. Ja, mir war bewusst, dass nicht nur durch die Pandemie, sondern auch durch den Brexit immer mehr Kraftwagenfahrer:innen gesucht werden. Aber, dass es 596 % mehr als im Vorjahr sind? Das ist eine Ansage.

Das Problem bei diesem Berufsbild ist, dass die Konditionen sehr speziell sind, in allerlei Branchen danach gesucht wird, das Gehalt leider nicht das beste ist und sich immer weniger Leute für den „Trucker“-Lifestyle interessieren. Große Nachfrage, geringes Angebot, weswegen vor allem auf Arbeitskräfte aus Osteuropa zurückgegriffen wird. In Anbetracht der aktuellen Umstände, ist es bedauerlicherweise auch kein Wunder, dass auch dort die Anzahl der Berufskraftwagenfahrer:innen sinkt, was wieder dazu führt noch mehr Stellen auszuschreiben.

Was macht man aber, wenn man offene Stellen hat und diese nicht besetzen kann? Hier bringt es nichts über Active Sourcing oder Online-Jobbörsen nachzudenken. Schon mal über Ebay Kleinanzeigen oder WhatsApp als Recruiting-Kanal für solche Zielgruppen nachgedacht?

Mitarbeiter Recruiting Trucker Sourcing Personalmangel, channel, kanal
Machen Sie jetzt den nächsten Schritt

Ulrike Velten

Senior Beraterin

Vereinbaren Sie ein kostenfreies Strategiegespräch als Telefon- oder Videokonferenz. Investieren Sie 30 Minuten, die sich lohnen!

 0221 / 33 77 55 7-0

Ulrike Velten

Senior Beraterin

Vereinbaren Sie ein kostenfreies Strategiegespräch als Telefon- oder Videokonferenz. Investieren Sie 30 Minuten, die sich lohnen!

 0221 / 33 77 55 7-0

Weitere Beiträge
2023-01-17T12:54:23+01:00
Nach oben