Loading...
Personalgewinnung mit e-Recruiting und Social Media2018-12-17T13:38:35+00:00

In diesem Grundlagenseminar erfahren Sie, was ein zeitgemäßes Recruiting heute und morgen ausmacht, was der Bewerber erwartet, welche Werkzeuge zur Ansprache der Zielgruppe nutzenstiftend sind und mit welchem Aufwand Sie welche Ergebnisse erzielen können.

Auf dem Weg zur umfassenden Recruiting-Strategie

  • Analysieren, planen, durchführen und Erfolge messen.
  • Crossmedia: Digitale und analoge Tools und Prozesse aufeinander abstimmen.
  • Aus dem Netz in den persönlichen Kontakt kommen.

Neue und alte Recruiting-Kanäle erfolgreich nutzen

  • Überblick über die wichtigsten Recruiting-Kanäle für Ihr Unternehmen.
  • Internetgewohnheiten Ihrer Zielgruppen vom Veteran bis zur Generation Z

Workshop: Die Positionierung als Arbeitgeber

LIVE: Die Karrierewebseite

  • Vermeiden Sie den Black-Box Effekt.
  • Präsentieren Sie sich als attraktiver Arbeitgeber.
  • Professionelle Präsenz und Reaktionsgeschwindigkeit – ohne Medienbrüche.
  • Auffindbarkeit Ihrer Seite.
  • Berücksichtigung neuer Technologien HTML 5/Responsive Design.
  • Was Google von Ihrer HR-Seite erwartet.
  • Wie Sie Interaktion auf Ihre Seite bringen.

LIVE: Die Online-Stellenanzeige

  • Die Anzeige als effizientes Recruiting-Instrument.
  • Aufbau und Inhalte ansprechend strukturieren und formulieren.
  • Überarbeitung Ihrer Stellenanzeigen.
  • Texten für das Internet.
  • Suchmaschinenoptimierung für Ihre Stellenanzeige.

Relevante Medien und Foren

  • Wie präsent sind Sie bei Instagram, XING, LinkedIn, Facebook, Google Ads, YouTube & Co., Twitter, Indeed, Performance Marketing.
  • Seien Sie als attraktiver Arbeitgeber klar erkennbar.
  • So lassen Sie das Internet für sich arbeiten.
  • Vom Push zum Pull: Strategien, um geeignete Bewerber anzusprechen.

Einsatz von Bewertungsportalen

  • Chancen und Risiken von Kununu, Glassdoor & Co.
  • Umgang mit Lob und Kritik.
  • Rechtliche Aspekte.

Active Sourcing für Unternehmen

  • Einführung in das Active Sourcing.
  • Direktansprache von potenziellen Kandidaten. Die richtigen Kandidaten auf Xing.de und LinkedIn.com finden.
  • Kandidaten aktiv kontaktieren – diese Dos and Don’ts müssen Sie beachten.

Auch mit kleinem Budget sichtbar sein

  • Kosten-Nutzen-Relation.
  • Messbarkeit und Controlling.

Veränderung der Personalarbeit

  • Die neue aktive Rolle der Personaler.
  • Von aktiv, privat bis lokal.

Recruiting-Prozesse optimieren

Dos and Don’ts für die Praxis

Ihr Nutzen

  • Sie bekommen konkrete Hilfestellungen, um Ihren Personalbedarf mit e-Recruiting besser abzudecken.
  • Sie erfahren mehr über Ihre Zielgruppen, deren Medienverhalten und Erwartungen an zukünftige Arbeitgeber.
  • Sie erhalten konkrete Hinweise, wie Sie Ihre Recruiting-Zielgruppen besser erreichen.
  • Sie können besser einschätzen, welche e-Maßnahme für Sie sinnvoll und nützlich ist.
  • Sie bekommen aktuelle Informationen für Ihre Budgeteinschätzung und -optimierung.
  • Sie wissen, was es mit den Themen Social Media auf sich hat und können diese Kanäle in Zukunft bewerten und nutzen.

Sehr empfehlenswert! Ich werde vieles ab morgen in die Praxis umsetzen!

Brita Dietermann, Personalwesen, Becker-Antriebe GmbH

Viele wertvolle Tipps und Anregungen, die ich umsetzen werde.

Markus Hauser, Projektmanager, IHK Reutlingen

An einem Tag einen umfassenden Überblick plus Handlungsoptionen erhalten. Super!

Silke Komp, Geschäftsführerin, gebrüder götz GmbH & Co. KG

Viele interessante & nützliche Tipps und Infos, die ich gut für meine tägliche Praxis brauchen kann!

Irina Struttmann, Human Resource, Monkemöller IT GmbH

Jetzt Termin für Ihr Inhouse-Seminar anfragen

Wenn Sie sich noch nicht sicher sind, welches Seminar für sie am passendsten ist, fragen Sie gern trotzdem schon den Termin an – damit wir ihn reservieren können – und wir melden uns zeitnah bei Ihnen zurück, um einen Telefontermin abzustimmen. Dann können wir alles weitere klären.