Arbeitgebermarke Beispiel Großhandel2018-09-21T12:13:54+00:00

Arbeitgebermarke für die Ulrich Müller WEIDENER Fleischgroßhandel GmbH

Referenzen lesen

Ergebnis: “Bei uns sind Sie das Filetstück”

Mit dieser Formulierung der Arbeitgebermarke hat der Kunde eine Tonalität erhalten, die für die Zielgruppe sofort verständlich ist und die Kernbotschaft auf den Punkt bringt.

Anstatt klassisch auf Tradition und Qualität zu setzen, wurde der Mitarbeiter in den Fokus gestellt.

Aufgabe: Entwicklung einer Arbeitgebermarke

Der Weidener ist in der Branche Großhandel als innovatives mittelständisches Unternehmen aus Kürten bekannt. Seit 1981 ist das Traditionsunternehmen am Markt tätig und beschäftigt rund 75 Mitarbeiter.

Das Ziel war, das Recruiting am neuen Standort Leverkusen mutig anzugehen. Im Mittelpunkt der Kampagne standen die Aspekte Qualität und Wertschätzung der Mitarbeiter.

Umsetzung: Arbeitgebermarke

Grundlage bildete die Analyse der relevanten Berufsgruppe. Hierbei handelt es sich primär um Fachkräfte, die bevorzugt in Teilzeit tätig sind und die angenehmeren Arbeitszeiten des Großhandels zu schätzen wissen.

Im nächsten Schritt wurden für den Kunden unterschiedliche Ansätze für die Arbeitgebermarke erarbeitet. Die Merkmale Qualität und Wertschätzung der Mitarbeiter standen immer im Fokus.

ArbeitgeberGold entwickelte hier eine mutige und wertschätzende Formulierung, die innerhalb der Branche klar verständlich ist. Dadurch erreicht sie eine hohe Aufmerksamkeit und bleibt in Erinnerung.

Sie wollen sich auch noch besser aufstellen?

Dann buchen Sie sich unverbindlich und kostenlos einen Telefontermin mit uns. Wir analysieren dann gemeinsam Ihre Ausgangssituation und welche Möglichkeiten Sie haben, um Ihren Personalbereich auf kurze, aber auch auf lange Sicht wesentlich zu stärken.

Ihr Ansprechpartnerin ist Ulrike Velten.

Jetzt kostenlosen Telefontermin buchen