Best Practice: Telekom

Best Practice: Telekom

Sie wollen einen optimalen digitalen Auftritt als Arbeitgeber hinlegen?

Dann schauen Sie sich mal die Corporate Website der Deutschen Telekom an, die machen es nämlich richtig. Zumindest laut einer Studie der Kölner Beratungsagentur Netfederation. Bei einer umfassenden Benchmarkstudie erlangte die Telekom stolze 727 von 1000 möglichen Punkte, was ihr den ersten Platz sicherte, kanpp vor Siemens.

Was die Telekom besonders gut macht? Die zielgruppenorientierte Kandidatenansprache. Es wird direkt zwischen Schüler:innen, Studierende und Berufserfahrene unterschieden, die allesamt unterschiedliche Bedürfnisse und Erwartungen an den potenziellen neuen Arbeitgeber an den Tag legen.

In der Studie ging es aber auch um Themen wie Nachhaltigkeit oder Digitalisierung. Hier wurde geschaut, ob es sich nur um Lippenbekentnisse handelt, oder ob auch Aktionen im Vordergrund stehen.

Auch wenn Social Media & Co. einen immer größeren Platz in der Unternehmenskommunikation einnehmen, sollte die eigene Website nie außer Acht gelassen werden. Sie ist generell der Dreh- und Wendepunkt der außenwirksamen Unternehmenskommunikation und der erste Schritt in der Recherche führt immer noch hierhin. Sie ist das digitale Aushängeschild des Unternehmens, vor allem in den letzten beiden Jahren, die von der Pandemie bestimmt wurden. In Zeiten von Home Office und Social Distancing konnte man sich nicht mal eben vor Ort einen Eindruck des Unternehmens verschaffen, man war also auf die Website angewiesen. Fette Textblöcke, uneinheitliche Seitenstrukturen, keine mobil-optimierte Ansicht, all das hinterlässt einen bitteren Beigeschmack, wenn man die Website das erste Mal sieht. Im Fokus einer guten Karriereseite sollten deswegen vor allem Bewegtbild, Testimonials und authentische Aussagen des Managements, eine gute User-Experience und eine übersichtliche und cleane Seitenstruktur im Vordergrund stehen.

Mitarbeiter Recruiting Onlinepräsenz optimal ansprechend Telekom
Machen Sie jetzt den nächsten Schritt

Ulrike Velten

Senior Beraterin

Vereinbaren Sie ein kostenfreies Strategiegespräch als Telefon- oder Videokonferenz. Investieren Sie 30 Minuten, die sich lohnen!

 0221 / 33 77 55 7-0

Ulrike Velten

Senior Beraterin

Vereinbaren Sie ein kostenfreies Strategiegespräch als Telefon- oder Videokonferenz. Investieren Sie 30 Minuten, die sich lohnen!

 0221 / 33 77 55 7-0

Weitere Beiträge
2023-01-30T11:41:35+01:00
Nach oben