Social Media Recruiting funktioniert nur bei einer jungen Zielgruppe

Social Media Recruiting funktioniert nur bei einer jungen Zielgruppe

Nur die Jugend nutzt Social Media, da sie damit aufgewachsen ist und das Smartphone quasi als Erweiterung des Körpers angesehen wird.

Also bringt es ja nichts Social Media Recruiting zu betreiben, wenn man nach ausgebildeten Fachkräften sucht.

Diese nutzen schließlich kein Instagram oder TikTok, oder❓

Falsch gedacht! Mittlerweile ist der Social Media Trend auch bei den älteren Zielgruppen angekommen und die
Mehrheit der Erwachsenen ist auf diesen Plattformen unterwegs, oder wieso ist die junge Zielgruppe nicht
mehr auf Facebook, so wie es 2010 noch war? Weil Facebook mittlerweile von den ü40-Jährigen entdeckt
wurde. So sieht es aus❗

Was das nun für Recruiter und Personaler heißt? Für jede Position, die es zu besetzen gilt, heißt es immer neu zu bestimmen, wer die Zielgruppe ist & wo sich
diese Zielgruppe aufhält. Denn so unterschiedlich die gewünschten Kandidat:innen sind, so unterschiedlich ist auch das Mediennutzungsverhalten. 💻

Und? Ist Ihnen aufgefallen, dass wir ein weiteres neues Format haben? Ab jetzt gibt es jeden Monat einen neuen #Faktencheck mit allerlei Mythen aus der
Recruitingwelt.

  • Mitarbeiter Recruiting Faktencheck socialMedia Zielgruppe Jugendliche Fachkräfte
  • Mitarbeiter Recruiting junge Zielgruppe Social media Werbung für Stellenanzeigen
Machen Sie jetzt den nächsten Schritt

Ulrike Velten

Senior Beraterin

Vereinbaren Sie ein kostenfreies Strategiegespräch als Telefon- oder Videokonferenz. Investieren Sie 30 Minuten, die sich lohnen!

 0221 / 33 77 55 7-0

Ulrike Velten

Senior Beraterin

Vereinbaren Sie ein kostenfreies Strategiegespräch als Telefon- oder Videokonferenz. Investieren Sie 30 Minuten, die sich lohnen!

 0221 / 33 77 55 7-0

Weitere Beiträge
2023-01-18T15:16:38+01:00
Nach oben