NetCologne: Eine starke regionale Arbeitgebermarke

Lesen Sie hier, was unser Kunde sagt:

Ergebnis: Eine starke regionale Arbeitgebermarke

Für unseren langjährigen Kunden NetCologne haben wir mit unserem Team eine Arbeitgebermarke entwickelt, die, im Einklang mit der Unternehmensmarke und dem Corporate Wording, die lokalen Differenzierungsmerkmale des Arbeitgebers herausgearbeitet hat.

Nahsein.dabeisein.

Aufgabe: Kreative Entwicklung einer Arbeitgebermarke

Nachdem Re-Branding des gesamten Unternehmens war die Entwicklung einer starken Arbeitgebermarke der nächste Schritt, um sich am lokalen Fachkräftemarkt positiv zu verankern.

Aufgrund der starken regionalen Präsenz wurde eine Arbeitgebermarke entwickelt, die mit der lokal verankerten Unternehmensmarke verknüpft wurde und gleichzeitig eine emotionale Ansprache der Fachkräfte und der Mitarbeiter gewährleistet.

Umsetzung: Wettbewerbsanalysen, Workshop und Kreation

Am Anfang des Projekts stand die umfangreiche Wettbewerbsanalyse, in der Branche und unter den lokalen Mitbewerbern. Aus den sich ergebenden Differenzierungsmöglichkeiten wurden Optionen für eine Arbeitgebermarke entwickelt, die zur Unternehmensmarke passen.

Im gemeinsamen Workshop mit der Personalabteilung und dem Marketing wurden die Kernelemente der eigenen Positionierung ausgearbeitet.
Die Kreation des Slogans zu Arbeitgebermarke bildete den erfolgreichen Abschluss des Projekts.

Sie wollen sich auch noch besser aufstellen?

Dann buchen Sie sich unverbindlich und kostenlos einen Telefontermin mit uns. Wir analysieren dann gemeinsam Ihre Ausgangssituation und welche Möglichkeiten Sie haben, um Ihren Personalbereich auf kurze, aber auch auf lange Sicht wesentlich zu stärken.

Ihr Ansprechpartnerin ist Ulrike Velten.

Jetzt kostenlosen Telefontermin buchen